Christiane Schwaberl zeigt den „springenden Karpfen“

Eine Qigong-Übung die hartnäckige Verspannungen in Schultern und Nacken löst!

Die vorläufig letzte Folge von Osttirol#dahoam kommt aus dem benachbarten Oberkärnten, genauer gesagt aus Dellach, wo Christiane Schwaberl ein Homevideo für die Bildungshaus-Serie aufgezeichnet hat, das nach vielen Wochen von „Homeoffice“ und „Homeschooling“ – also stundenlangem Sitzen vor dem Bildschirm – besonders gut passt. Christiane ist Qigong-Trainerin und hat ein erstklassiges Mittel gegen starke Verspannungen im Bereich von Nacken und Schultern. Die Übung heißt: „Springender Karpfen“!


Alle Folgen von Osttirol#dahoam.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
hoerzuOT

und ich hab gelesen: " zeigt den schwingenden Krapfen". Schon bin ich gluschtig geworden.