Modernisierter Treff für Pensionisten in Lienz

Die Stube des Pensionistenverbandes im Volkshaus wurde renoviert. Fest am 27. Juni.

Die Lienzer Ortsgruppe des Österreichischen Pensionistenverbandes hat ihre Stube auf Vordermann gebracht. Nach insgesamt sieben Monaten Planungs- und Umbauarbeiten werden am kommenden Wochenende die neu gestalteten Räumlichkeiten im Volkshaus eröffnet. Aus diesem Anlass gibt es am Samstag, 27. Juni, vor dem Volkshaus ein Eröffnungsfest mit Livemusik. Aufgrund der Corona-Bestimmungen bittet der Pensionistenverband um Voranmeldung bei Obfrau Trixi Erler (0664/73646239).

(V.l.) Schriftführer Andreas Baumgartner, Obfrau Trixi Erler und Willi Lackner in der neuen Stube. Foto: PVÖ/Ortsgruppe Lienz

Ab Juli ist die Stube dann donnerstags und freitags, jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Im August bleibt der Pensionistentreff geschlossen, für den Herbst hat die Lienzer Ortsgruppe bereits ein buntes Programm zusammengestellt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren