Osttirol: Kein Punkteranggeln mehr in diesem Jahr

Schwerer Schlag für die heimische Rangglerfamilie: Heuer wird nur trainiert!

Beim Treffen der vier Ranggler-Landesverbände (Salzburg, Tirol, Bayern und Südtirol) am vergangenen Samstag, 11. Juli, beschlossen die Vertreter sämtlicher Vereine, dass es heuer kein internationales Punkteranggeln mehr geben wird. Bewerbe, wie das Länderranggeln, der beliebte „Gauder Hogmoar“ und diverse Meisterschaften entfallen somit.

Sollte sich die Covid19-Situation bis Herbstbeginn verbessern und gewisse Lockerungen eintreten, werde man laut Franz Holzer, der die Ranggler der SU Raika Matrei trainiert, versuchen, noch die eine oder andere Veranstaltung im Nachwuchsbereich zu veranstalten. Denkbar sei ein Hogmoarbewerb ohne Punktewertung. An ein „Geisterranggeln“ ohne Zuschauer will Holzer aber nicht denken: „Ein Ranggler ranggelt für die Zuschauer, ohne sie geht es nicht.“

Bitter für Osttirols Ranggler: Heuer wird es keine Wettkämpfe mit Punktewertung mehr geben. Foto: EXPA/Groder

„Uns trifft diese Entscheidung sehr hart, da wir seit mehr als zehn Jahren unangefochtene Nummer eins der Vereinsmannschaften im Alpenraum sind und heuer bei verschiedenen Bewerben die Topfavoriten gestellt hätten“, so Holzer. Die Ranggler aus dem Iseltal wären heuer in allen elf Klassen angetreten.

Seit 1. Juli ist das Ranggel-Training unter Einhaltung gewisser Vorschriften wieder erlaubt. Daher werde man auch ohne Bewerbe in Matrei bis voraussichtlich Ende September das Training für alle Altersgruppen anbieten. „Schon jetzt hatten wir bei den Älteren rund 20 Sportler beim Training, das stimmt uns positiv“, so Holzer.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
Jefftheheffpeffmeffdeleffkeff

schwer vorauszusagen und doch gern versucht selle woll recht gschieht in den ferien ranggeln waere vl. trotzdem möglich....ausser.....