Familienpark Zettersfeld – ein Bergerlebnis

15 Abenteuer-Spielstationen garantieren einen spannenden Tag auf der Lienzer Sonnenterrasse.

Foto: Profer&Partner

Rein in die Gondel und rauf aufs Zettersfeld! Entlang des kinderwagentauglichen Familienwanderweges von der Zettersfeld Bergstation, vorbei am Alpengasthof Bidner, Mecki’s Dolomiten-Panoramastuben bis zur Naturfreundehütte und retour zur Alm laden die 15 Abenteuer-Spielstationen zum Toben aber auch Entspannen ein. Die Abenteuergeschichte des Familienpark-Maskottchens „Steiner Mandl“ lässt die Stationen mit ein wenig Fantasie zum Leben erwachen und garantiert einen spannenden Tag auf dem Zettersfeld.

Der „Familienpark Zettersfeld“ macht mit 15 Abenteuer-Spielstationen entlang eines Rundweges die Natur für die gesamte Familie erlebbar. Foto: Profer&Partner

Das Abenteuerset, bestehend aus einem Schläger, Ball und Geschichtenbüchlein, kann man direkt bei der Kasse der Steinermandlbahn gegen eine Gebühr von 6 Euro pro Erwachsenen und 3 Euro pro Kind (15 Euro Kaution pro Set) erwerben. Einem abenteuerreichen Tag am Zettersfeld steht somit nichts mehr im Weg!

Mehr Infos: www.lienzer-bergbahnen.at

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?