Maskenpflicht beim Sightseeing auf der Großglocknerstraße

Gilt in den Ausstellungsbereichen aber auch auf Wegen und Parkflächen.

Die Bezirkshauptmannschaft Spittal an der Drau hat am Freitagabend noch zwei neue Verordnungen zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und Abstand von einem Meter erlassen: Betroffen sind ab Samstag der Bereich der Großglockner-Hochalpenstraße und Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Der Mund-Nasen-Schutz ist außerdem auch beim Gmündner Kunsthandwerksmarkt, der noch bis Sonntag stattfindet, Pflicht.

Durch das Tragen der Masken und den Abstand soll die Verbreitung des Coronavirus verhindert werden. Die Vorschrift in Heiligenblut gilt von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Die genauen Orte sind der Ausstellungsbereich auf der Passhöhe Hochtor, bei der Wilhelm-Swarovski-Beobachtungswarte, Ausstellungsbereiche im Besucherzentrum sowie der Aussichtsplattform Kaiser-Franz-Josefs-Höhe sowie auf sämtlichen befestigten Wegen, Straßen und Parkflächen ab der Ausfahrt der letzten Galerie der Großglockner-Hochalpenstraße/Gletscherstraße. Der Abstand von einem Meter darf nur von Menschen, die im selben Haushalt leben, unterschritten werden.

Beim Gmündner Kunsthandwerksmarkt gilt die Maskenpflicht an beiden Tagen jeweils von 8.00 Uhr bis Mitternacht und zwar am Hauptplatz, in der Kirchgasse, Hintere Gasse sowie auf der südlichen Zufahrtsstraße von Gries ab der Lieserbrücke. Die Verpflichtung gelte nicht für das Betreten des Kundenbereichs des Gastgewerbes, von Beherbergungsbetrieben sowie sonstiger Betriebsstätten. Außerdem müssen Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr im Falle beider Verordnungen keine Maske tragen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

9 Postings bisher
Tauerngeist

Und wenn ich mit dem Rennrad aus der letzen Galerie rausfahre, dann muss ich sofort einen Mundschutz aufsetzen? Was für ein Schwachsinn.👎

Majo

Hey Leute merkt hier denn niemand dass wir nur verarscht werden....wacht bitte auf !!!

    bergfex

    Und die Verarsche hielt 2 Tage. Da hat wer Einfluss genommen und die BH Spittal musste den Schwanz wieder einziehen.

todo

Ich dachte zuerst, dass das ein Artikel aus der "die Tagespresse.at" ist.

    r.ingruber

    Und ich dachte schon, ich hätte ihn geschrieben.

nikolaus

"Die spinnen, die Spittaler" (frei nach Asterix) ⚡🗯

bergfex

Sightseeing !!!!!

Warum kann man nicht einfach Sehenswürdigkeiten schreiben ????

    steuerzahler

    Das ist eine Seuche, die immer mehr und offensichtlich schneller als das Corona-Virus um sich greift. Viele, die meinen etwas Gscheites besonders intelligent klingen lassen zu müssen, verwenden einen englischen Begriff. Das einzige, das sie damit dokumentieren, ist die Unfähigkeit, sich in der deutschen Sprache auszudrücken. Dabei ist Deutsch eine sehr exakt beschreibende Sprache und wird von professionellen Übersetzern als Zwischensprache verwendet, damit der Informationsgehalt nicht verloren geht. Meine Hochachtung gilt allen, die ohne Anglizismen auskommen.

sw

welche sachliche rechtfertigung hat es, wenn ich an den oben ausgewiesenen orten eine maske tragen muss, in einem einkaufszentrum jedoch nicht?