Lienz: Hallenbad und Sauna sperren wieder auf

Bis Schulbeginn kein Ruhetag. Maximal 150 Personen dürfen zur selben Zeit ins Hallenbad.

Lange war das Hallenbad Lienz wegen des Coronavirus geschlossen, doch damit ist nun Schluss: Ab kommenden Samstag, 15. August, ist die Badeanlage wieder täglich von 10:00 bis 21:30 Uhr geöffnet, die Sauna von 13:00 bis 21:30 Uhr. Ab 14. September gelten dann im Hallenbad wieder die herkömmlichen Öffnungszeiten mit dem Ruhetag am Montag.

Am kommenden Samstag sperrt das Lienzer Hallenbad nach langer Corona-Zwangspause wieder auf. Foto: Stadt Lienz/Brunner Images

Im Freibad endet die Badesaison am 13. September, das Strandbad Tristachersee schließt hingegen schon am 6. September. Im Hallenbad wurde die lange Zwangspause genutzt, um die notwendigen und gesetzlich vorgeschriebenen Revisionsarbeiten durchzuführen.

Die Covid19-bedingten Sicherheitsempfehlungen für die Lienzer Badeanstalten:

• Bitte an der Kasse bargeldlos zahlen

• Wegen der begrenzten Besucheranzahl (150 Personen) die Besuchszeit im Hallenbad möglichst auf ca. zwei Stunden begrenzen, damit auch andere Gäste das Hallenbad nutzen können. In der Sauna beschränkt sich die Anzahl der Besucher auf 60 Personen.

• Gegenüber anderen Personen einen Abstand von mindestens einem Meter einhalten und Abstandsmarkierungen beachten – besonders an der Wasserrutsche.

• Zwischen den einzelnen Liege- und Aufenthaltsplätzen den Abstand von einem Meter einhalten

• Im aufbereiteten und desinfizierten Wasser auf den Abstand achten (kurzzeitige Unterschreitungen ausgenommen).

• Für Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben, gelten untereinander die Abstandsregeln nicht.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

3 Postings bisher
steuerzahler

Alles gut und schön, aber der ewige Aufruf zum bargeldlosen Bezahlen ist echt überflüssig. Gibt es einen einzigen Fall der Ansteckung durch Bargeld? Oder ist das nur der Versuch uns das Bargeld abzugewöhnen? Einführung der Geldfluß-Überwachung durch die Corona-Hintertür?

Cha447

Für einen richtigen Saunagänger sind 3 Stunden zu wenig. Aber es ist besser als nichts.

unholdenbank

Ein schöner Saunatag, heute. Danke an diejenigen, die diesen Tag begleitet und ermöglicht haben. Endlich wieder wellness zu Hause in Lienz.