Toblach: JEMM Music Project performt unter freiem Himmel

Am 21. August lädt die Band zu einer Reise von alter Tribalmusik zur improvisierten Gegenwart.

Kulturbegeisterte können sich am Freitag, 21. August 2020, um 19:30 Uhr auf die zweite Auflage von „Musik im Park“ in Toblach freuen. Das Euregio Kulturzentrum lädt gemeinsam mit dem Tourismusverein Toblach zu einem Konzert des Südtiroler Musikers Max Castlunger und seinem JEMM Music Project.

Der Südtiroler Max Castlunger (4.v.r.) und das „JEMM Music Project“. Foto: JEMM Musik Project

Die sechs Musiker des „JEMM Music Projects“ gehen von der alten Tribalmusik aus und begegnen ihr in der Gegenwart der Improvisation und der Dance Music neu. Uralte, afrikanische Instrumente treffen auf karibische Steelpans und auf deren jüngste Weiterentwicklung, die Handpans. Das Drumset löst sich von den Fellen und ersetzt diese vollständig durch Holz, wodurch die Wooden Drums entstehen. Der E-Bass und das Vibraphon holen archaische Rhythmen in die Gegenwart, während die Blasinstrumente eine Brücke zu den großen kosmischen Bands der 70er-Jahre schlagen.

In der Programmbeschreibung wünscht sich das „JEMM Music Project“ ein Publikum, das nicht nur zuhört, sondern mit Stimme, Bewegung und Klatschen am Konzert teilnimmt. Auf Grund der derzeit geltenden Corona-Bestimmungen ist ausgelassenes Mittanzen leider nicht möglich, der „grüne Saal“ im Park wird bestuhlt und die Veranstalter appellieren, dass die Hygiene- und Abstandsregelungen eingehalten und Masken getragen werden.

Das Kulturzentrum freut sich trotz Einschränkungen auf zahlreiche Besucher und einen einzigartigen Konzertabend.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren