Nußdorf-Debant nimmt Villach Platz eins ab

Die Hanser-Truppe ist nach dem 1:2-Auswärtssieg neuer Tabellenführer.

Das Sonntagsspiel in der Unterliga West zwischen Admira Villach und Nußdorf-Debant war ein klassisches „Sechs-Punkte-Spiel“: Der bisherige Tabellenführer aus Kärnten hatte in diesem Duell die große Chance, seine Führung auszubauen und sich etwas Luft zu verschaffen, die Osttiroler hingegen witterten die Möglichkeit, die Spitzenposition in der Tabelle zu übernehmen.

Pascal Brandstätter stellte im Spiel gegen Villach mit einem Doppelpack die Weichen für den Auswärtssieg von Nußdorf-Debant. Foto: Hermann Sobe

Im ersten Durchgang gestaltete sich die Partie noch relativ verhalten und ausgeglichen. Beide Mannschaften tasteten sich ab, Villach war dem ersten Tor aufgrund mehrerer Chancen etwas näher. Nach dem Seitenwechsel waren die Osttiroler dann aggressiver und gingen kurz nach dem Wiederanpfiff in Führung. Nach einem Fehlpass im Spielaufbau der Admira landete der Ball bei Pascal Brandstätter, der zum 1:0 einschob. In der 62. Minute bekamen die Kärntner den Ball abermals nicht aus der Gefahrenzone und erneut war es Brandstätter, der die Kugel ins Netz beförderte.

Kurz vor Schluss schöpften die Villacher noch einmal Hoffnung, als Raimund Valtiner einen Abpraller zum 2:1-Anschlusstreffer verwertete. In den verbleibenden Minuten brachte Nußdorf-Debant die Führung aber souverän ins Ziel und nimmt Villach mit einem verdienten Auswärtssieg die Tabellenführung ab. Der Coach der Admira, Christian Rauter, streute seinem Gegenüber Markus Hanser nach dem Schlusspfiff Rosen, er bezeichnete ihn als „einen der besten Trainer der Liga.“

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
Regul

Respekt und Gratulation an den gesamten Vorstand inkl. Nachwuchsabteilung. Was dort seit Jahren umgesetzt wird gefällt!