Suchaktion nach einem Tourengeher am Großvenediger

Am 10. Oktober startete am Vormittag ein 57-jähriger Österreicher zu einer Skitour zum Gipfel des Großvenedigers. Nachdem der Mann bis 19:15 Uhr nicht zurückkehrte wurde eine Suchaktion unter Beteiligung der Bergrettungen von Prägraten, Virgen und Matrei in Osttirol sowie der Polizei und der Alpinpolizei eingeleitet. Bisher (Sonntag, 10.00 Uhr) verlief die Suchaktion negativ.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren