Belgien setzt fast ganz Österreich auf Rote Liste

Ein belgischer PCR-Test und eine 14-tägige Quarantäne sind bei der Einreise verpflichtend.

Aufgrund der steigenden Coronazahlen setzt Belgien nach Wien und Tirol nun auch Ober- und Niederösterreich, das Burgenland, Salzburg sowie – erneut – Vorarlberg auf die Rote Liste. Ab Freitag 16.00 Uhr sind damit bei Aufenthalt in diesen Gebieten innerhalb der letzten 14 Tage direkt nach der Einreise nach Belgien ein belgischer PCR-Test und eine 14-tägige Quarantäne verpflichtend. Ausgenommen sind die Steiermark und Kärnten. Bereits Ende September hatte Belgien nach Wien auch Tirol und Vorarlberg auf die Rote Liste gesetzt, die Warnung für Vorarlberg dann aber vor einer Woche wieder aufgehoben.

Bei einem Aufenthalt in den „roten“ Gebieten innerhalb der letzten 14 Tage ist ein belgischer PCR-Test und eine 14-tägige Quarantäne direkt nach der Einreise nach Belgien verpflichtend. Personen aus Regionen auf der Roten Liste können sich entweder nach Voranmeldung auf dem Brüsseler Flughafen Zaventem testen lassen, oder in einem der staatlich zertifizierten Labors des Landes, deren Liste auf der Homepage des Außenministeriums verlinkt ist. Ein negativer Test beendet nicht vorzeitig die Quarantäne, diese muss auf jeden Fall absolviert werden.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
Spanidiga

Was läuft da ab ?...Belgien ist der Hotspot.....von dort aus wird alles nach ganz Europa übertragen.....oder nicht ?....bin sehr für die EU. aber momentan kommt aus Brüssel und Umgebung nur Uneinigkeit und....und...und !

saguen

Österreich Krisengebiet Nummer 1.....wie ist das möglich ?? Was läuft da wirklich ab ??