Strassen: Erfolgloser Einbruch in ein Wohnhaus

Ein bislang unbekannter Täter brach im Zeitraum zwischen dem 5. September und 17. Oktober in ein Einfamilienhaus in der Gemeinde Strassen ein. Der Täter schlug dabei ein nordseitig gelegenes Fenster im ersten Stockwerk ein und stieg durch dieses Fenster ins Haus. Dort brach er eine versperrte Schlafzimmertür gewaltsam auf und konnte so weiter in die restlichen, unversperrten Räume vordringen. Der Einbrecher durchsuchte das gesamte Wohnhaus, wurde aber nicht fündig, weil sich keine Wertgegenstände in dem Gebäude befanden. Nach dem Stand der bisherigen Erhebungen entstand durch die Tat deshalb lediglich Sachschaden, dessen Höhe noch nicht bekannt ist.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren