Konkurs: Friseurkette Klier schließt alle Filialen

Über die Friseurkette Klier läuft derzeit ein Konkursverfahren. Zunächst wurde Ende Oktober die Schließung von 26 der 35 Salons bekannt, nun wurde auch das Aus für die restlichen neun Standorte besiegelt. Die Bewilligung dafür erteilte das Konkursgericht am 16. November. Betroffen ist auch die Filiale in Lienz. „Die Ausgangssituation hat sich im Zuge des zweiten Lockdowns erheblich geändert. Ein weiterer Fortbetrieb hätte zu einer Erhöhung des Ausfalles für die Gläubiger geführt“, teilt der Kreditschutzverband KSV1870 heute, Dienstag, dazu mit. Es wurde ein Verwertungsverfahren eingeleitet und die Masseunzulänglichkeit angezeigt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren