„Extrem ergiebige Schneefälle“ in Osttirol angekündigt

Die regionale Wetterplattform wetter-osttirol.at meldet für die kommenden Tage den Beginn des Winters in Osttirol und kündigt ab Mittwoch erste Schneefälle an. Auch am Donnerstag wird es demnach schneien und nach einer kurzen Beruhigung am Freitag sind für das kommende Wochenende „extrem ergiebige Schneefälle mit Regen“ angesagt. Schnee und Regen – da werden Erinnerungen an das vergangene Jahr wach, als genau diese Kombination im November zu massiven Schäden in Osttirols Wäldern führte. Auch die Osttirol-Prognose der ZAMG für Samstag wird deutlich: „Turbulente und winterliche Aussichten! Sturm und ganztags anhaltend starker Schneefall.“

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

6 Postings bisher
Genuatief

Bin dzt. in Kurzarbeit und beschäftige mich daher intensiv mit dem Wetter. Die prognostizierten Niederschlagsmengen sind enorm und können bis Sonntag im Raum Lienz über 200 Liter erreichen. Bis Samstag früh fallen schon ca. 50 cm Neuschnee und danach sind nochmals solche Mengen möglich. Also es wird extrem nasser und schwerer Schnee erwartet....

anton2009

Also kein "Lockdown" sondern ein "Flockdown"!

Ceterum censeo

Der zu erwartende Schnee wird den Nikoläusen heuer den Besuch in den Wohnungen verderben. Na so was! Die Hausfrauen mögen es gar nicht, wenn blitzblanke Böden in den Wohnungen durch nasses Schuhwerk verschmutzt werden. Also löst sich das Problem von selbst: Der Nikolaus bleibt v o r der Haus- oder Wohnungstür. Der Krampus hat sowieso Besuchsverbot.

dazu folgendes

bis 70 cm lt. zamg mit wärmeren temperaturen sa/so und starkregen

eieiei, klingt nicht gut...

Beobachter2020

Das wird die corona massentests nicht gerade erleichtern,......

Nickname

omg, es war noch nie und schon wieder! 😱😅