Lienz: Rotary Club lässt Wünsche in Erfüllung gehen

Bei heimischen Unternehmen wurden Gutscheine gekauft, die nun an Bedürftige verteilt werden.

Der Lienzer Rotary Club startet in der Vorweihnachtszeit eine karitative Aktion: Unter dem Titel „Wunsch ans Christkind“ sind Kinder, aber auch bedürftige OsttirolerInnen dazu eingeladen, per Karte, Brief oder per Mail einen kleinen Wunsch an den Club zu schicken, den sie sich selbst nicht leisten oder ihren Kindern nicht erfüllen können. Dabei könne es sich beispielsweise bei Erwachsenen um eine Waschmaschine, einen Herd oder Dinge des täglichen Bedarfs, die dringend benötigt werden, handeln und bei Kindern um ein Geschenk – etwa ein Spiel, ein Paar Ski, eine Rodel, ein Fahrrad oder Kleidung.

Unter dem Titel „Wunsch ans Christkind“ will der Lienzer Rotary Club bedürftige Osttiroler unterstützen. Foto: Unsplash/Eugene Zhyvchik

„Wir als Rotary Club Lienz werden versuchen, möglichst viele dieser Wünsche in Erfüllung gehen zu lassen. Von Seiten des Clubs steht ein Budget von mehreren tausend Euro zur Verfügung. Eine Jury wird alle Einsendungen prüfen und eine Auswahl vornehmen“, heißt es seitens der Clubmitglieder. Für alle, die nicht schreiben wollen, steht beim Lienzer Sozialladen (SoLaLi) zusätzlich eine Box, in der man seine Wünsche deponieren kann.

Der Serviceclub will damit in schwierigen Zeiten ein Zeichen der Solidarität setzen und hofft, dass sich an der Aktion vielleicht auch andere Personen, Vereine, Firmen oder Institutionen beteiligen. Zusätzlich wird der Club – wie in den letzten Jahren – auch heuer wieder kleine Geschenkpakete mit diversen Lebensmitteln an den SoLaLi übergeben, damit diese an Bedürftige verteilt werden.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren