Statiker prüft Theurl-Halle nach Einsturz

„Grenzwertige Schneemengen“ als Ursache. Keine Produktion in betroffener Halle.

Wie berichtet stürzte am Mittwochabend, 9. Dezember, ein Teil des Daches einer Produktionshalle im Brettschichtholzwerk der Firma Theurl in Assling ein. Der Vorfall ereignete sich während des Produktionsbetriebes, laut Pressesprecher Florian Heiß befanden sich zum Zeitpunkt des Einsturzes „zehn bis zwölf Personen in der Halle, die allesamt unverletzt blieben.“ Das Dach brach in einer Ecke der Halle auf einer Fläche von etwa 12 x 35 Metern ein. Drei Feuerwehren rückten mit 53 Einsatzkräften aus.

In einer Produktionshalle in Assling stürzte Mittwochabend ein Teil des Daches ein. Foto: Brunner Images

Seit Donnerstag ist nun ein Statiker vor Ort, um die Lage und das Ausmaß der Beschädigung zu beurteilen. Bis auf weiteres steht die Produktion im betroffenen Bereich still. „Diese Halle ist für uns durchaus wichtig und wir hoffen, dass wir bis Weihnachten erste Instandsetzungsmaßnahmen beginnen und dort möglichst bald wieder produzieren können“, erklärt Vertriebsleiter Christian Wolsegger.

Am Gebäude entstand erheblicher Sachschaden, der Einsturz hat einen Teil der Produktionsanlage beschädigt. Derzeit stehe man mit der Versicherung in Kontakt. Als Ursache für den Einsturz nennen Polizei und das Unternehmen selbst die massiven Niederschläge der letzten Tage. „Es sieht danach aus, dass die Schneemengen auf dem Dach grenzwertig waren“, so Wolsegger. Abgesehen von diesem Gebäude läuft die Produktion ungehindert weiter.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren