Online: „Beim Zualosn kemmen die Leit zamm“

Das Welthaus der Diözese Innsbruck lädt zu einem besonderen Erzählabend im Advent.

Adventnachmittage mit Tee, Glühwein und Keksen gehören eigentlich zur Vorweihnachtszeit dazu. Heuer ist es allerdings nötig, sich andere Formate zu überlegen. Dazu zählt ein online-Erzählabend, zu dem das Welthaus der Diözese Innsbruck einlädt. „Dabei hören wir Menschen und ihren Geschichten zu, von Lienz bis Schwaz, von Salzburg bis Bolivien. Jede und Jeder bei sich zu Hause im gemütlichen Wohnzimmer und doch verbunden über alle Grenzen hinweg“, erklärt Mitorganisatorin Liebgard Fuchs. Das Leben bejahen in dieser herausfordernden Zeit, sich einstimmen auf Weihnachten, dazu soll dieser Erzählabend beitragen.


Datum: Freitag, 18. Dezember 2020 , 16:30-18:00 Uhr
Ort: Online-Veranstaltung
Kontakt: Wer an der kostenlosen Veranstaltung teilnehmen will,meldet sich bei Liebgard Fuchs unter liebgard.fuchs@dibk.at

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren