Tiroler Neujahrsbaby Dimo kam um 0.00 Uhr zur Welt

Der Bub aus Gallzein ist 51 cm groß und wurde im Landeskrankenhaus Hall entbunden.

Im Wettlauf um den Titel „Neujahrsbaby“ ließen Dimo und seine Mutter nichts anbrennen. Der Bub kam um genau 0.00 Uhr  im Landeskrankenhaus Hall auf die Welt. Damit könnte es sich also um das Neujahrsbaby 2021 handeln. Der Bub ist 51 cm groß und 3.580 Gramm schwer, teilte der Pressesprecher der Tirol Kliniken, Johannes Schwamberger, der APA in der Nacht auf Freitag mit. Das erstgeborene Kind einer Familie aus der Gemeinde Gallzein im Tiroler Bezirk Schwaz kam per Spontangeburt zur Welt. Um 0.19 Uhr ereignete sich noch eine zweite Geburt im Landeskrankenhaus Hall.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

4 Postings bisher
doc-doc

Dem neuen Erdenbürger wünsche ich auch alles Gute. Aber das Theater mit der Uhrzeit ist schon lächerlich. Die Geburt ist ein laufender Prozess, zählt der Durchtritt des Kopfes oder das Abnabeln? Und das soll punktgenau um 00:00 erfolgt sein, damit man nicht um eine Sekunde später der Nachzügler ist? Hauptsache gesund, und alle an diesem Tag Geborenen sollen sich Neujahrsbaby nennen.....

    Ceterum censeo

    Das nenne ich perfektes Timing. So steht man schon am 1. Lebenstag in der Zeitung. Ein guter Einstieg in ein aufregendes Leben. Was sich wohl am 1. 1. 2022 abspielt? Ich werde es "von oubn oba " - hoffentlich nicht "von untn" - beobachten. Alls Guate!

    senf

    warum kann man auf diese berichterstattung nicht einfach verzichen, wen interessiert das eigentlich?

    ich möchte nicht wissen, wie so manche punktgenaue geburt zu jahreswechsel gekünstelt, also mit kaiserschnitt zustande kommt, nur weil es zeitlich so gewollt ist. verrückte gesellschaft!

Luna9

Dem neuen Erdenbürger alles Gute, Glück und Gesundheit!!