Sprints in Obertilliach: Siege für Russland und Slowenien

Denis Irodov und Lena Repinc sind Weltmeister in der Jugendklasse.

Bei den IBU Jugend- und Junioren Weltmeisterschaften in Obertilliach gab es heute, Montag, die nächste Medaillenentscheidung. Auf dem Programm standen die Biathlon-Sprintbewerbe. Im 7,5 Kilometer Sprint der Jugend triumphierte der Russe Denis Irodov vor dem Italiener Fabio Piller Cottrer. Letzterer bekam sein Talent in die Wiege gelegt: Piller Cottrer ist der Sohn des italienischen Langlauf-Olympiasiegers Pietro. Auf Rang drei landete Jan Gunka mit einem Fehlschuss.

Aus österreichischer Sicht bot der 17-jährige Saalfeldener Lukas Haslinger eine gute Leistung. Er schaffte es mit zwei Schießfehlern noch auf den achten Platz. „Läuferisch lief es heute sehr gut, am Schießstand hab ich einen Fehler zu viel gemacht. Die Loipe war trotz der warmen Temperaturen sehr kompakt und für mich viel besser als im Einzel am Samstag. Mein Ziel bleiben die Top-6 und ich träume weiterhin von einer Medaille in der Verfolgung“, so Haslinger nach dem Rennen.

Der Sprint-Weltmeistertitel der Damen (Jugend) ging an die Slowenin Lena Repinc, die trotz Patzer am Schießstand die fehlerlosen Linda Zingerle (ITA) und Selina Grotian (GER) auf Distanz halten konnte. Die 18-jährige Salzburgerin Anna Andexer belegte im Sprintrennen als beste ÖSV-Läuferin den 14. Platz.

Morgen stehen die Sprintrennen der Juniorenklasse an. Auf ORF Sport Plus läuft das Damenrennen zwischen 11.00 und 12.15 Uhr, der Zehn-Kilometer-Sprint der Herren von 14.15 bis 14.45 Uhr.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren