Wohnbauförderung: 9,3 Mio. Euro fließen nach Osttirol

Neue „Subjektförderung light“ und Zuschuss für „Junges Wohnen“ sollen noch heuer kommen.

Das Land Tirol hat zwischen Jänner und März 2021 rund 1,8 Millionen Euro für die Wohnbauförderung im Bezirk Lienz zugesichert – davon gehen rund 0,8 Millionen Euro an den Neubau und 1,0 Millionen Euro in Sanierungen. Für den Neubau verschiedener Projekte im gemeinnützigen Wohnbau werden zusätzlich insgesamt 7,5 Millionen Euro freigegeben.

„Möglichst viele Menschen sollen eine Wohnbauförderung in Anspruch nehmen können. Aus diesem Grund haben wir im vergangenen Jahr, aber auch schon heuer, zahlreiche Verbesserungen auf den Weg gebracht. Besonders stolz bin ich auf die neue Subjektförderung light und den Zuschuss für Junges Wohnen, welche noch heuer in Kraft treten sollen“, erklärt Wohnbaulandesrätin Beate Palfrader in einer Aussendung. Gestern, Montag, tagte das Wohnbauförderungskuratorium, das sich aus verschiedenen im Landtag vertretenen Parteien zusammensetzt. Dabei werden regelmäßig Förderansuchen begutachtet und Förderungen freigegeben.

Auch der Zinsentwicklung bei den Wohnbauförderdarlehen, die teils zu stark steigenden Mietpreisen führte, will das Land entgegenwirken. „Darüber hinaus werden die Fördersätze für verdichtete Bauweise noch einmal um bis zu 130 Euro pro Quadratmeter erhöht“, so Palfrader. Auch die Errichtung eines Home-Office kann künftig gefördert werden. Im Vorjahr wurde in erster Linie die Wohnbauförderung stark ökologisiert. Der „Raus aus Öl-Bonus“ entwickelte sich laut der Wohnbaulandesrätin zu einem „Renner“.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren