Keine Testpflicht mehr für Skifahrer am Kärntner Nassfeld

Im Skigebiet Nassfeld im Kärntner Bezirk Hermagor brauchen Wintersportler ab heute, Freitag, keinen negativen Antigentest mehr mitzuführen. Wie das Skigebiet am Donnerstag in einer Aussendung mitteilte, wurde eine entsprechende Verordnung von der Bezirkshauptmannschaft nicht verlängert. Das Nassfeld soll noch bis Ostermontag, den 5. April, geöffnet bleiben.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

3 Postings bisher
Bergtirol1

Abgesehen davon das die Testpflicht an absurden für Otto - normal-Verbraucher nicht nachvollziehbar war, möchte ich schon gerne wissen warum es gerade im Skigebiet Nassfeld jetzt keine Tests mehr braucht? Gilt das jetzt für alle Skigebiete in Österreich oder gibt es überall auf der Welt gleiche und gleichere!?!

    karlheinz

    Mehr als zu hohe Fallzahlen in dieser Region und jetzt weicht man von einer Testpflicht in diesem Schigebiet ab. Wer versteht dieses "Kasperltheater" ?? Ich nicht ! Langsam geht es nicht mehr um die Gesundheit der Menschen, sondern nur um den Wunsch des Liftbetreibers zu erfüllen ! Mit dieser Entscheidung wird das Defizit dieses Betriebes nicht kleiner, aber wahrscheinlich das Risiko eines Hotspots wieder größer . Alles fängt dann wieder von vorne an und die Schwätzer da oben werden so diese Situation nie in den Griff kriegen !

      Bergtirol1

      Ganz Ihrer Meinung @karlheinz... Es gibt leider auch in Kärnten gleiche und gleichere!!