Erdbeben der Stärke 3,4 in Südkärnten registriert

Im Raum Ferlach im Bezirk Klagenfurt-Land hat sich Samstagfrüh um 07.55 Uhr ein Erdbeben der Stärke 3,4 ereignet. Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wurde die Erschütterung in Klagenfurt – rund 14 Kilometer nördlich – deutlich wahrgenommen. Bei Schäden an Gebäuden besteht die Möglichkeit, das Wahrnehmungsformular auf der Website des Erdbebendienstes der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik auszufüllen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren