Terminvergabe für Über-50-Jährige startet in Tirol

In Tirol hat die Terminvergabe für die Impfungen der Über-50-Jährigen begonnen. „Die Phase 2 der Tiroler Impfstrategie und damit die Impfung aller Personen über 65 Jahren und Risikopatientinnen und Risikopatienten steht derzeit in Tirol unmittelbar vor dem Abschluss“, sagte Gesundheitsdirektor Thomas Pollak am Mittwoch. In den kommenden Tagen sollen zudem die Impfungen aller impfbereiten Lehrer und Elementarpädagogen abgeschlossen sein. Rund 6.000 Lehrer und 2.600 Elementarpädagogen wurden bereits immunisiert. Rund 600 impfbereite Lehrer erhielten noch keine Impfung, dies soll in den kommenden Tagen erfolgen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren