Auch im Sommer 2021 kein Villacher Kirchtag

Wegen der Coronavirus-Pandemie wird es im heurigen Sommer wie schon im Vorjahr keinen Villacher Kirchtag geben. „Die Vorgaben der Bundesregierung sind eindeutig: Großveranstaltungen mit Tausenden Besuchern sind weiterhin nicht möglich“, sagte die Obfrau des Kirchtagsvereins, SPÖ-Kommunalpolitikerin Gerda Sandriesser, in einer Aussendung am Donnerstag. Die einwöchige Veranstaltung ist nach Eigendefinition das größte Brauchtumsfest Österreichs.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren