Jugendliche wollten Kassa in Obergaimberg klauen

Am 4. Mai gegen 23:30 Uhr wollten zwei Jugendliche (18 und 14 Jahre alt) die Kassa eines Kartoffelstandes in Obergaimberg stehlen. Ein Unbeteiligter, der sie beobachtete, rief die Polizei. Bei deren Eintreffen flüchteten die Jugendlichen und warfen die Kassa mit dem erbeuteten Geld weg. Im Nahbereich des Tatortes erwischte die Polizei den 14-Jährigen. Bei der Vernehmung gestand er, gemeinsam mit dem 18-Jährigen die Kassa entwendet zu haben. Der kam schließlich selbständig zur Polizeiinspektion und war ebenfalls geständig. Beide Jugendlichen werden an die Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?