Osttiroler Verkaufstalente lösten Finaltickets

Hannah Blassnig und Anna Lena Niederwanger fahren zum Einzelhandel-Landesfinale.

Die Fachberufsschule Lienz machte sich im Zuge der Bezirksausscheidung auf die Suche nach den größten Osttiroler Verkaufstalenten. Dies diente als Vorentscheid für die „Tyrol Skills 2021“, den Landesmeisterschaften der Berufsschulen in der Sparte Einzelhandel. Insgesamt nahmen acht Lehrlinge an der Vorentscheidung teil. Leider können nur zwei Auszubildende die Schule bei den Landesmeisterschaften vertreten. „Alle acht TeilnehmerInnen hätten das Zeug dazu“, ist sich Manuel Geiler von der TFBS Lienz sicher.

Anna Lena Niederwanger und Hannah Blassnig überzeugten die Jury mit ihrem Verkaufstalent. Fotos: TFBS Lienz

Bei einem Verkaufsgespräch galt es, die dreiköpfige Jury um Direktor Klaus Oberegger, Annelies Senfter (TFBS) sowie Sabrina Göritzer (Lehrling Hervis) zu überzeugen. Testkundin Rita Ram-Wallensteiner stellte den Prüflingen knifflige Fragen. Bis ins Detail wurde dabei auf das Verhalten der Lehrlinge geachtet. Von der Begrüßung und Warenpräsentation bis hin zu Zusatzverkauf und Verabschiedung wurden Punkte vergeben.

Als Sieger gingen schließlich Hannah Blassnig, Lehrling bei Mode Feucht, und Anna Lena Niederwanger, Lehrling bei Douglas in Lienz, hervor. Sie werden ihren Lehrbetrieb und die Schule beim Landesfinale am 23. Juni vertreten.

Die acht TeilnehmerInnen: Jennifer Manucredo (Spar Markt Ainet), Tamara Bachlechner (Libro), Natalie Hohenwarter (Mode Klauss), Marcell Wurzer (Einrichtungshaus Aichner), Lara Fuchs (MPreis), Anna Lena Niederwanger (Douglas), Sabrina Veider (AGEtech) und Hannah Blassnig (Mode Feucht) mit Direktor Klaus Oberegger und Koordinator Manuel Geiler.
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren