Missglücktes Überholmanöver auf der Felbertauernstraße

Ein 24-jähriger Rumäne fuhr am Montagmorgen gegen 06:45 Uhr mit einem Pkw auf der Felbertauernstraße in Richtung Huben. Als er einen vor ihm fahrenden Lkw überholte, kam ihm auf der Gegenfahrbahn eine 21-jährige Autofahrerin entgegen. Laut Polizeibericht prallte der Rumäne mit seinem Fahrzeug zunächst seitlich gegen den Lkw und kollidierte anschließend frontal mit dem Pkw der 21-Jährigen, der in eine angrenzende Wiese geschleudert wurde. Beide Lenker und der Beifahrer des Rumänen wurden unbestimmten Grades verletzt und ins BKH Lienz eingeliefert.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren