Polizei warnt vor Verwendung falscher Impfpässe

Wer eine Covid-Testbescheinigung oder den Impfpass fälscht, macht sich strafbar.

Derzeit werden über verschiedene Internetplattformen Links verbreitet, über welche negative Covid-Testbescheinigungen oder fiktive „Grüne Pässe“ selbst erstellt und ausgedruckt werden können, ohne dass tatsächlich ein Test oder eine Impfung durchgeführt wurde. So wird etwa die App „Corona Green Pass Austria“ derzeit auf diversen Social Media Plattformen angeboten. Die Polizei warnt eindringlich vor der Verwendung von gefälschten Covid-Testbescheinigungen und falschen „Grünen Pässen“.

Edelbert Kohler: „Es steht nicht dafür einen kostenlosen Test zu fälschen und sich damit der Gefahr einer strafgerichtlichen Verfolgung auszusetzen.“ Foto: Land Tirol

Von der Landespolizeidirektion Tirol wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung derartiger Angebote als Nachweis für diverse Zugangserleichterungen oder im Grenzverkehr kein Kavaliersdelikt ist. Landespolizeidirektor Edelbert Kohler: „Es steht keinesfalls dafür, dass man sich – um sich einen Test zu sparen, der ohnehin überall kostenlos angeboten wird – derartiger falscher Testbestätigungen bedient, und sich damit der Gefahr einer strafgerichtlichen Verfolgung aussetzt.“ Die Verwendung eines gefälschten Zertifikates kann den Tatbestand der Urkundenfälschung erfüllen und an die Staatsanwaltschaft angezeigt werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Kontrollen von Testbestätigungen und Impfnachweisen als Schwerpunkt für die polizeiliche Kontrolltätigkeit definiert worden ist. In allen Bereichen – sowohl an den Grenzen als auch im Umfeld der Gastronomie und anderen 3-G-Zutrittsbereichen – werden Stichproben bezüglich der Echtheit derartiger Bestätigungen vorgenommen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

12 Postings bisher
Zahlen-lügen-nicht..

Baby lass uns impfen...

Rudi

@bergtirol1.Sollten Sie geimpft sein brauchen Sie ja keine Angst haben.Um die Nichtgeimpften machen Sie sich bitte keine Sorgen,die kennen ihr Risiko

    Wirt2200

    Was ist mit denen, die noch keine Möglichkeit haben sich impfen zu lassen?

    Auch wenn sie die 3G einhalten und sich testen lassen, sind sie nicht vor anderen geschützt, die meinen, einen Test fälschen zu müssen und eventuell positiv sind.

Nickname

jetzt kann man alles lassen Testhysterie, Impfnachweise usw. In september-Oktober dagegen präventiv streng kontrollieren, besonders dann wenn nicht genug geimpft sind. dann schaug ma weiter, vielleicht wenn es gut geht, wird corona gar kein Gefahr mehr darstellen und ruhe is

chiller336

jaja lieber fälschen als sich vielleicht impfn zu lassn .... armselig

    Kommentar

    Erklären sie bitte was daran armselig sein soll wenn man sich nicht impfen lassen möchte und trotzdem alltägliche dinge normal wie vorher machen will??

      Bergtirol1

      @Kommentar.. Armselig ist die "Grundeinstellung", das man lieber einen Test zu fälschen probiert bevor man eine von den den 3 G - Regeln einhält!! Das Sie sich nicht impfen lassen ist ja Ihre Entscheidung, kein Thema aber die anderen Regeln sollte man schon einhalten können. ... Und Ihrer Meinung alltägliche "Dinge wie vorher" - - so wie Sie es formulieren kann ich persönlich nichts abgewinnen - - - Respekt/Anstand und Disziplin gegenüber dem nächsten Menschen und der Erde war längst überfällig und jetzt wo es sich bessert will man alles wie früher?!? - - Sie vielleicht, ich nicht!!

      Varaderox

      lasst euch nicht von solchen Kommentar-Kommentaren provozieren, so blöd kann doch niemand sein ...

      C'est la vie

      Wir haben es mit einer Pandemie zu tun und nicht mit einer Grippe; deshalb kann es nur eine 'neue' Normalität geben und keine 'alte' .... aber das wollen oder können viele nicht akzeptieren.

      chiller336

      @kommentar ... nachdem du die 3 g nicht willst oder nicht akzeptierst, wirst du eher den 3 e zugetan sein .... egoismus, eigensinn, egozentrik. ist dir eigentlich schon einmal in den sinn gekommen, dass du dich eventuell impfen lassen solltest: damit du andere menschen dadurch schützt? dass du vielleicht die wirtschaft - insbesondere gastwirtschaft - damit unterstützt? dass es vielleicht mal eine verpflichtung an der gesellschaft gäbe? ich verstehs nciht, dass man so kleinlich sein kann, sich nicht die coronaimpfung geben zu lassen und sich andererseits für reisen in exotische länder gegen gelbfieber, malaria, u. ä. schon impfen lässt .... um seinen (wiederum) egoismus wieder allem im leben überzuordnen ....

      gemeiner Waldkauz

      alles ok. bildung kostet nichts. lies einfach nochmals nach, ohne video hilfe.

Obelisk

Eigentlich unfassbar diese Pandemie, in der sogar die Impfpässe gefälscht werden, trotz der monatelangen Panikpropaganda..