Wohnwagen verletzt E-Bike-Fahrer in Sillian

Am 22. August gegen 12:15 Uhr lenkte ein 69-jähriger Deutscher sein Wohnwagengespann auf der Drautalstraße (B100) von Lienz kommend in Richtung Italien. Im Ortsgebiet von Sillian überholte der Deutsche einen vor ihm fahrenden, 54 Jahre alten E-Bike-Fahrer der ebenfalls in Richtung Italien unterwegs war. Im Zuge des Überholvorgangs bzw. beim Wiedereinordnen berührte der Wohnwagenanhänger den Radfahrer. Dieser stürzte und zog sich dabei Verletzungen im Bereich der linken Schulter zu. Nach der Erstversorgung wurde der E-Biker in das BKH Lienz gebracht und dort ambulant versorgt. Am E-Bike entstand erheblicher Sachschaden.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren