Mentale Stärke entscheidet über sportlichen Erfolg

Patrizia Außerdorfer führt Sportler durch Sport-Mentaltraining® zu mehr Leistung.

Patrizia Ausserdorfer ist diplomierte Neuromentaltrainerin und zertifizierte Sport-Neuromentaltrainerin. Foto: Martin Lugger

Mit ihrer Praxis „Kopfmensch“ unterstützt Patrizia Außerdorfer als diplomierte Neuromentaltrainerin Menschen dabei, ihr volles Potential auszuschöpfen. Diese Art des Trainings unterstützt Menschen in ihrer persönlichen, beruflichen und auch privaten Leistungsfähigkeit. Nun ließ sich die ehemalige Leistungssportlerin auch zur zertifizierten Sport-Neuromentaltrainerin ausbilden. Erfolgreiche Sportler:innen trainieren ihre mentale Stärke im gleichen Maße wie ihre körperliche Leistungsfähigkeit.

Das volle Leistungspotential im Wettkampf abrufen zu können ist für Leistungssportler ausschlaggebend. Nicht wenige Athleten scheitern trotz herausragender Fitness und optimalem Training an dieser Herausforderung. Dabei gilt: Je höher das Leistungsniveau, desto entscheidender die mentale Stärke. Je jünger Athleten mit Mentaltraining beginnen, desto größer der Erfolg.

Sportneuromentaltraining führt Trainierende dazu,

  • ihr Leistungspotential auch in Stress-und Drucksituatioen abrufen zu können
  • mehr Sicherheit und Selbstvertrauen zu erhalten
  • Niederlagen leichter zu verarbeiten
  • Ängste zu eliminieren
  • ein hohes Niveau an Motivation zu halten, und
  • bei verletzungsbedingten Trainingspausen Bewegungsmuster & Technikpläne bereitzustellen.

Zu den Trainingseinheiten zählt auch das spezifische Emotional Power Tapping®, das sofortiges, proaktives Handeln in Stress-Situationen fördert. EPT ist eine wirkungsvolle und schnelle Technik, um emotionale, mentale und körperliche Blockaden und belastende Gedanken schnell, spürbar und dauerhaft aufzulösen.

Informationen und Anmeldung unter www.kopfmensch.at

 

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren