Lienzer Freibadsaison endet am Sonntag

Rund 90.000 Menschen besuchten die Lienzer Bäder in diesem „durchwachsenen“ Sommer.

Bis einschließlich Sonntag, 5. September, hat die Freibadanlage im Dolomitenbad Lienz noch geöffnet. Im Strandbad Tristacher See wurde der offizielle Badebetrieb bereits eingestellt. Die Kassa ist nicht mehr besetzt, jedoch bis Sonntag, 5. September, sind noch eine Badeaufsicht sowie der Buffetbetreiber vor Ort. Ebenfalls am Sonntag, 5. September, ziehen die Außenanlagen des Lienzer Dolomitenbades nach. Dort endet die Freibadsaison um 19.00 Uhr.

„Trotz Corona-Auflagen und ungewöhnlich vielen Regentagen pendelten sich die Besucherzahlen der Lienzer Bäder bei rund 90.000 Menschen ein, womit man nur knapp unter dem Vorjahreswert liegt (92.100)“, meldet die Stadtverwaltung per Aussendung. Der besucherstärkste Tag war sowohl am See, als auch im Dolomitenbad der 12. August mit jeweils 1.500 Besucher:innen.

Mit dem Ende der Freibadsaison sitzen die Freunde des Wassersports in Lienz aber nicht auf dem Trockenen: das Hallenbad (ab 10 Uhr) und die Sauna des Dolomitenbades (ab 13 Uhr) sind zu den gewohnten Zeiten geöffnet. In den Ferien auch montags.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

5 Postings bisher
Kapatieme

Beamte durch und durch. Wahrscheinlich schon im letzten Winter unabrückbar beschlossen ! Wie gesagt so gehts nicht weiter ,komplett abgehoben . Wir werden versuchen es zu ändern ! Wenn die Zeit gekommen ist.

Chronos

@oha, @Walter, volle Zustimmung! Die Kinder haben noch Schulferien, das Wetter schön und warm. Strandbad Tristacher See u. Dolomitenbad geschlossen.

Wer, wenn nicht Bürgermeisterin Blanik kann da mitbestimmen und einwirken? Für sportliche Betätigungen (sportliche Einrichtungen) der Osttiroler Bevölkerung im Talboden hat die Dame immer weniger übrig. Das Angebot wird schlechter, die Preise dafür gehen nach oben!

ABWÄHLEN bei den nächsten Gemeinderatswahlen. Frau Blanik und alle weiteren politischen Verantwortlichen!

    senf

    so langsam hab ich das gefühl, dass sich so manche im aufgeblähten beamten- und verwaltungshaufen der stadt sich mit üblen spielchen ein schönes leben machen und die stadtpolitik tadelnd in der scheibtruhe durch die gassen karren.

    wie ticken die verantwortlichen in der abteilung sport und freizeit, wenn sie nach dem positiven wetterbericht für die letzte ferienwoche stur ihr programm fahren, wo bleibt das kulturamt mit seinem angeboten für die bürger oder wie sorglos wurschteleln die interkommunale kooperationen in der marketingleitungabteilung?

    falls frau bürgermeisterin weiterhin ambition für ihr amt hat, dann wird sie beide beine in die hand nehmen und aufräumen müssen.

Walter

So ist es hal mal im "Möchtegernmontecarlo" Hohe Eintrittspreise-Kurze Öffnungszeiten- nichts zu bieten. Da kann ich nur empfehlen - kaufen sie die "Kärnten Card" Begünstigungen ohne Grenzen . Man muss halt des öfteren ins Auto steigen.

Baden ist sowieso überall günstiger. Faaker See Strandbad Gratis Eintritt oder Seekirchen am Wallersee Gratis Eintritt - hier wird jeweils eine geringe Parkgebühr kassiert! Um nur einige Beispiele zu nennen.

Aber macht's nur so weiter. Im Juni wo die Tage am längsten sind sperren sie den Eingang zum Tristacher See um 19 Uhr zu mit dem entgegenkommen das Areal über das Drehkreuz zu verlassen (mit Kinderwagen unmöglich) .............am 5.September das Freibad zu schliessen passt genau zu Lienz.......weiter so ........mein Vorschlag erst gar nicht aufsperren da braucht man sich nur einmal ärgern und nichts kaufen.........

oha

Lienz ist anders! Den ganzen Sommer lang ist das Wetter eher schlecht, und das Hallenbad bleibt geschlossen. Jetzt gibt es in der letzten Ferienwoche endlich Schönwetter, und das Freibad schließt. Wer kennt sich da noch aus?