Tödlicher Motorradunfall auf der Plöckenpass-Straße

Am 23. September gegen 15:40 Uhr fuhr ein 82-jähriger Amerikaner mit seinem Motorrad die Plöckenpass-Straße (B110) talwärts in Richtung Oberdrauburg. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Motorradlenker von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum am Straßenrand. Trotz medizinischer Erstversorgung durch das Team des Notarzthubschraubers  C7 verstarb der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle. Eventuelle Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Oberdrauburg zu melden.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
chiller336

RIP biker .... wen wunderts bei dem flickhaufen, sowas hat früher oder später kommen müssen. die straße is ja sogar mit einem auto kriminell zu fahren - die kärntner sollten sich ein beispiel an den italienern nehmen