Aguntbrücke in Dölsach ab 11. Oktober gesperrt

Die Fahrbahn der Aguntbrücke in Dölsach wird saniert. Deshalb kommt es im Baustellenbereich von Montag, 11. Oktober, 8.00 Uhr, bis Freitag, 29. Oktober, zu einer Totalsperre der B 100 Drautalstraße. Für beide Fahrtrichtungen wurde eine Umleitungsstrecke über die B 107 eingerichtet. Die Zufahrt bis zur Brücke ist möglich. „Die Gesamtkosten der Sanierung belaufen sich auf 173.000 Euro. Die Fahrbahnübergänge sind durch die hohe Verkehrsfrequenz und der damit einhergehenden Belastung der Brücke sanierungsbedürftig und müssen erneuert werden“, erklärt Johannes Nemmert vom Baubezirksamt Lienz.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
steuerzahler

Der LKW Transitverkehr wird die B100 im Zeitraffer zerstören. Die Kosten für die Sanierung sollte man direkt in Maut umrechnen. Das wäre Kostenwahrheit.