Kiwanis Club Lienz: Ralf Vergeiner folgt auf Josef Moser

Vereinsmotto des Jahres: „Sei du die Veränderung, die du in der Welt sehen möchtest.“

Bei einer Clubsitzung am 7. Oktober im Grandhotel Lienz wechselte das Kiwanis-Präsidentenamt, das im Clubjahr 2020/2021 Josef Moser innehatte, zu Ralf Vergeiner, der den Serviceclub nun ein Jahr lang anführt. Clubsekretär wird Peter Kontschieder, Domenik Ebner bleibt als stellvertretender Sekretär im Vorstand, Schatzmeister wird Andreas Thor. Josef Moser resümierte seine Amtszeit mit Clubaktivitäten und Charityaktionen, die Geldmittel für regionale Hilfsprojekte einbrachten. Das Motto für das neue Kiwanis-Clubjahr ist: „Sei du die Veränderung, die du in der Welt sehen möchtest.“

Der Vorstand des Kiwanis Club Lienz, von links: Peter Kontschieder, Ralf Vergeiner, Josef Moser, Andreas Thor und Domenik Ebner. Foto: Kiwanis Lienz
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren