Außervillgraten ist fit für die digitale Zukunft

Glasfaser-Ausbau schreitet voran. Letztes Baulos wurde in Unterwalden abgeschlossen.

In den vergangenen Jahren wurde in der Gemeinde Außervillgraten besonderes Augenmerk auf den Lichtwellenleiter-Ausbau (LWL) gelegt. Seitdem wurde jede Chance genützt, um bei diversen Bau- und Sanierungsprojekten zusätzlich eine Leerverrohrung für das Glasfasernetz vorzusehen.

Der Lichtwellenleiter-Ausbau (LWL) in der Gemeinde Außervillgraten schreitet voran. Fotos: Gemeinde/Swietelsky

Vor kurzem wurden die Grabungs- und Verlegearbeiten des letzten Bauloses in der Fraktion Unterwalden abgeschlossen. Etwa 95 Prozent der Gemeindebürger:innen haben nun die Möglichkeit, einen schnellen Internetanschluss zu erhalten. Damit auch die höchstgelegenen Höfe des Dorfes an das Glasfasernetz angeschlossen werden können, wurde sogar im unwegsamen und steilen Gelände gegraben. Zusätzlich wurden zwei Kilometer TINETZ-Kabel verlegt, um die Stromversorgung im Tal auch bei Wetterkapriolen wie in den vergangenen Jahren sicherzustellen.

Die Grabungen im steilen Gelände waren sehr arbeitsintensiv.

„Beachtlich ist, dass im Jahre 1921 die Entscheidung gefallen ist, das Telefonanschlussprojekt für Sillian, Außer- und Innervillgraten umzusetzen, und heute – 100 Jahre später – zählt die kleine Bergdorfgemeinde Außervillgraten zu den internetfittesten Gemeinden Tirols“, freut sich Bürgermeister Josef Mair. Die Firma Swietelsky übernahm die Grabungs- und Verlegearbeiten, um das Einspleißen kümmerte sich die Firma „STW Spleisstechnik West“.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren