Matrei: 18-Jähriger mit geklauten Kennzeichen erwischt

Ein 18-jähriger Osttiroler montierte am Samstag, 13. November, von einem in Lienz geparkten Fahrzeug die Kennzeichen ab und brachte sie an seinem nicht zum Verkehr zugelassenen Pkw an. Anschließend fuhr er in Richtung Matrei, wo er im Zuge einer Verkehrskontrolle angehalten wurde.

Dabei stellten die Beamten fest, dass der 18-Jährige keine Lenkerberechtigung besitzt. Nach Abschluss der Erhebungen werden Anzeigen an die zuständigen Stellen erstattet.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren