Das Quiz zur Gemeindewahl 2022: Testen Sie Ihr Wissen!

Wie gut kennen Sie sich in der Osttiroler Politik aus? Mit diesen Fragen finden Sie es heraus.

Die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in Tirol rücken immer näher. Wie gut kennen Sie sich in der gemeindepolitischen Landschaft Osttirols aus? Wissen Sie etwa, wie viele der Gemeinderäte im Bezirk weiblich sind oder wie viele Wahlsprengel es in Lienz gibt? Testen Sie in unserem kleinen Quiz zur Gemeindewahl 2022 Ihr Wissen und erfahren Sie dabei interessante Fakten:

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

3 Postings bisher
SCHWARZER Hannes

Lieber Gerhard ! Es gibt in der Tiroler Gemeindewahlordnung keinen Mindestprozentstz für das Erreichen eines Mandats. Der §67 TGWO bestimmt nur, dass die Wahlzahl (= erlangte Stimmen pro Partei, dividiert durch 2,3,4,5...., die 21. (LIENZ) größte Zahl ist dann eben diese Wahlzahl, das letzte Mal 266,50 in Lienz ) zur Erreichung eines Mandates ausreicht.

    Gerhard Pirkner

    Hallo Hannes, hast natürlich recht. Wir werden das in unserem Quiz sanieren und bedanken uns herzlich für die politische Fortbildung!