Der Lienzer Skiclub kürte seine Meister

Die neuen Stadtmeister:innen heißen Sara Tiefenbacher und Elias Ebner.

Am vergangenen Samstag, 5. März, fanden erstmals seit Ausbruch der Pandemie die Stadt- und Vereinsmeisterschaften des Lienzer Skiclubs statt. Insgesamt 47 Läufer:innen nahmen den von Helmut Wallensteiner gesetzten Riesentorlauf in Angriff. Eine Laufzeit von 44.31 Sekunden reichte Sara Tiefenbacher für den Sieg in der Damenwertung. Im Ziel wurde der Stadtmeisterin der Glaspokal überreicht.

Sara Tiefenbacher und Elias Ebner mit dem Stadtmeisterpokal. Fotos: SCL

Bei den Herren holte Elias Ebner den Sieg in der Stadt- und auch in der Vereinsmeisterschaft. 2019 siegte er in der U14-Klasse. Vereinsmeisterin des SCL ist Lorena Plankensteiner, die sich gegen Marie-Theres Pargger durchsetzte. Spannend war der Kampf um den Sieg in der Schülerklasse „S16“. Daniel Blaßnig siegte knapp vor Jakob Ebner (+0,45 Sek.). Josef Ranacher verpasste das Podest denkbar knapp, im Ziel fehlten ihm 0,01 Sekunden auf Luis Winkler.

Elias Ebner holte auch den Vereinsmeistertitel. Auch Lorena Plankensteiner durfte jubeln.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren