Spitzenplatz für Maya Klaunzer beim Boulder-Cup in Dornbirn

Die Sportlerin vom Alpenverein Lienz wurde Dritte in der U20-Wertung.

Nach dem zweiten Platz in Wiener Neustadt kletterte Maya Klaunzer am 19. März beim A-Cup in Dornbirn auf den 3. Platz in der U20-Wertung und bestätigte damit ihre Form. In der Steinblock Boulderhalle machte es die Osttirolerin sehr spannend. Von den 25 Teilnehmerinnen qualifizierten sich zehn für das Finale. Klaunzer schaffte den Einzug in die Schlussrunde mit dem 10. Platz. Im Finale mussten vier Boulder mit jeweils fünf Minuten Zeit pro Boulder geklettert werden. Klaunzer schaffte den Sprung auf das Stockerl in der U20-Wertung und holte in der Gesamtwertung der Damen den 8. Platz.

Maya Klaunzer in Dornbirn auf dem Weg nach oben. Foto: Bernhard Rogen

Das könnte Sie auch interessieren

Maya Klaunzer Zweitplatzierte im Boulder-A-Cup

Saisonstart für die junge Sportlerin. Seit Herbst ist sie im Tiroler Landeskader.

1

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren