Die Uhren werden wieder auf Sommerzeit gestellt

In der Nacht auf Sonntag wird uns eine Stunde geklaut, die wir im Oktober zurückbekommen.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 27. März, werden die Uhren in Europa um eine Stunde vorgestellt, beispielsweise von 2.00 Uhr auf 3.00 Uhr, wie in unserer Grafik. Für manchen Morgenmuffel ist das eine Herausforderung, denn meist dauert es einige Tage, bis man sich an den „vorverlegten“ Beginn von Arbeit und Schule gewöhnt hat. Belohnt wird man durch verlängertes Tageslicht am Abend. Am letzten Sonntag im Oktober bekommen wir die fehlende Stunde dann wieder zurück.

Umstellung auf Sommerzeit. Grafik: iStock/Kunertus

4 Postings

steuerzahler

Ein halbes Jahr haben unsere Vertreter jetzt Zeit, um die unsinnige Umstellerei zu beenden. Einfach die Sommerzeit belassen und fertig. Kann doch nicht so schwer sein. Das könnte noch in dieser Woche erledigt sein.

 
0
5
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    Herr_Kules

    Ich sehe, Sie sind perfekt informiert.

     
    1
    1
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
      r.ingruber

      @Herr_Kules, es gäbe wichtigere Beiträge zum Posten!

       
      1
      3
      Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
karlheinz

Darüber viel diskutiert und geschehen ist nichts. So sind halt unsere Politiker, darüber reden, wo sie nichts falsch machen können.

 
1
3
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren