Matrei: Junger Alkolenker baut Unfall ohne Führerschein

Am 3. April gegen 3:10 Uhr kam ein 22-Jähriger mit seinem Pkw auf der B108 in Matrei von der Fahrbahn ab und touchierte ein Weidegatter. Das Auto überschlug sich und blieb in einem Feld liegen. Der Lenker und ein 20-jähriger Beifahrer wurden von der Rettung ins BKH Lienz gebracht. Der 22-Jährige war alkoholisiert und hat keinen Führerschein.