Leisach: Lenkerin fährt ohne Schein betrunken in den Graben

Eine 22-jährige Frau war am 9. April um 5.00 Uhr mit ihrem Pkw auf der Pustertaler Höhenstraße Richtung Bannberg unterwegs, als sie von der Fahrbahn abkam und über steiles Gelände abstürzte. Die Lenkerin befreite sich selbst aus dem Auto. Ein Alkotest verlief positiv, zudem stellte sich heraus, dass die junge Frau keinen Führerschein besitzt.