Sirenenalarm: Junger Lienzer beim Kochen eingeschlafen

In der Nacht auf Freitag, 15. April, wurden die Einsatzkräfte in Lienz zu einem Küchenbrand in die Südtiroler Siedlung gerufen. Ein junger Mann hatte Essen im Backrohr vergessen und war eingeschlafen. Nachbarn alarmierten die Einsatzkräfte, die den Mann aus der Wohnung holten und die Räume belüfteten.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren