Am Freitag gibt es „Coffee to help“ in Osttirol

Kaffeekränzchen für den guten Zweck in den Spar-Filialen im Bezirk.

Koffeinjunkies aufgepasst! Caritas und Spar schenken in Osttirol am Freitag, 29. April, „Coffee to help“ aus. An zwölf Schauplätzen werden Jugendliche gemeinsam mit Spar-Mitarbeiter:innen Kaffee und Kuchen gegen freiwillige Spenden anbieten. Das dabei gesammelte Geld fließt an Menschen in der Region, die Unterstützung benötigen.

Nach zweijähriger Corona-Pause fiebern die Organisator:innen dem Charity-Kaffeekränzchen entgegen. „Wir freuen uns sehr, dass die bewährte Aktion für in Not geratene Osttiroler:innen heuer wieder möglich ist“, sagt Caritas-Direktorin Elisabeth Rathgeb. „Ich möchte mich jetzt schon bei allen bedanken, die ihre Geldtasche und damit ihr Herz öffnen“. Auch Spar-Geschäftsführer Paul Bacher freut sich, „dass wir heuer wieder unsere Kund:innen vor Ort auf eine Tasse Kaffee einladen, ins Gespräch kommen und gemeinsam Gutes tun können“.

Victoria Loipold (Filialleiterin Brixener Platz) und Caritas-Regionalreferentin Michaela Huber. Foto: Caritas Tirol

An der Aktion beteiligen sich die Lienzer Spar-Filialen in der Defreggerstraße (9.15 bis 16.00 Uhr), Kärntnerstraße (9.30 bis 16.00 Uhr), am Brixener Platz (9.30 bis 16.00 Uhr) sowie Interspar in Nußdorf-Debant (10.00 bis 16.00 Uhr) und die Standorte in Dölsach (13.00 bis 16.00 Uhr), Matrei (9.00 bis 13.00 Uhr), St. Jakob i.D. (14.30 bis 16.00 Uhr), Sillian, Heinfels (beide 10.00 bis 16.00 Uhr), Assling (15.30 bis 18.00 Uhr), Ainet und Obertilliach.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren