Lienz: Groove, Spaß und Genuss im Altstadthotel

Auch die sechste Auflage der Wohnzimmersessions war ein Hit mit Kultfaktor.

Die Fans wissen es längst – die Wohnzimmersessions sind ein ebenso kultiges wie kulinarisches Veranstaltungsformat, das einen Hauch von Urbanität nach Lienz zaubert und in kleinem Kreis eine verblüffend hohe künstlerische Qualität bietet. Entsprechend schnell waren auch die Karten für die sechste Auflage der Sessions vergriffen und Organisator Oliver Deutsch kann zufrieden resümieren: „Es war ein sehr schöner Abend. Wer ihn erlebt hat, kommt wieder.“

Zu Köstlichkeiten der levantinischen Küche hörte das Publikum zunächst Brandneues von Börn, alias Bernhard Moshammer. Dann eroberte Leo Lukas die Herzen und Lachmuskeln im Altstadthotel Eck bevor „I-Wolf“ Wolfgang Schlögl und der Tuba-Virtuose Jon Sass zu einem exzellenten musikalischen Schlussakkord ansetzten. Events wie die Wohnzimmersessions sind nicht für die Masse konzipiert, sondern für kulturelle Feinschmecker, die in Lienz durch diese Initiative – die von dolomitenstadt.at exklusiv begleitet wird – immer wieder mit Qualität jenseits des Mainstreams verwöhnt werden. Fortsetzung folgt.

Slideshow: Peter O’Connor

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren