Literatur im Podcast: Was liest Regina Mayr? 

Die Pädagogin spannt einen literarischen Bogen von der Bibel bis zum portugiesischen Kochbuch.

Regina Mayr ist Direktorin der Fachschule der Dominikanerinnen in Lienz, unterrichtet Sprachen, spielt mit Begeisterung Theater und ist seit den Kindertagen ein Bücherwurm, wie sie Anja Kofler erzählt. In einem anregenden Gespräch – Regina hat eine Flasche Prosecco in die Bücherei mitgebracht – verrät die Pädagogin, warum das Hohe Lied der Liebe im Alten Testament zu ihren Lieblingstexten zählt und stellt ein Buch vor, in dem der Bau einer Geige zur Metapher für die Erziehung junger Menschen wird. 

„Wir müssen jungen Menschen Mut machen, an sich zu glauben, Leidenschaft zu entwickeln und in den Dingen, mit denen sie zu tun haben, Ehrfurcht und Staunen nicht zu verlieren“ zitiert Regina Mayr aus dem Roman „Der Klang“ von Martin Schleske, und so geht es im Gespräch auch darum, wie junge Menschen Halt in Krisenzeiten finden können. „Ich nehme mir die Freiheit, die Schüler:innen zur Literatur zu bringen“, unterstreicht die Lehrerin, auf deren Nachtkästchen immer mehrere Romane und Sachbücher griffbereit liegen. Ein Bücherregal gibt es auch in der Küche. Regina Mayr reist gerne und sammelt dabei Kochbücher. Eines hat sie mitgebracht, „Lisboeta – Rezepte und Geschichten aus der Stadt des Lichts“ von Nuno Mendes.

Warum Regina Mayr Hermann Hesse nicht mag, was sie in Anjas „Bibliothek der liebsten ungelesenen Bücher“ stellt und welches Buch sie als Geschenk nach Hause mitnimmt … all das erfahren wir in diesem Podcast über die Leselust. 


Der Dolomitenstadt Podcast ist ein akustisches Magazin, das die Redaktion von dolomitenstadt.at in Lienz zusammenstellt. Das Themenspektrum ist breit und beschränkt sich nicht nur auf die Region. Wir stellen spannende Projekte vor, widmen uns den Künsten und der Kunst des Lebens, schauen in Kochtöpfe und über den Tellerrand, greifen heiße Eisen und dicke Bücher an und diskutieren die Themen unserer Zeit mit Menschen, die etwas zu sagen haben.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren