Wolfsverdacht: Tote Tiere auf Osttiroler Weiden

Am vergangenen Wochenende wurde auf einer Heimweide in Untertilliach ein Schaf tot aufgefunden. Von einer Matreier Weide wurde der Behörde ein totes und ein vermisstes Lamm gemeldet. In Kartitsch wurde ein totes Reh gefunden. In allen drei Fällen wurden Proben für eine genetische Untersuchung genommen. In Untertilliach besteht der konkrete Verdacht auf die Beteiligung eines Großraubtiers. Die Verdachtsfälle befinden sich in Abklärung.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren