Felbertauernstraße öffnet wieder

Ab heute Mittwoch, 11.30 Uhr, ist die Passstraße wieder befahrbar. Einschränkungen durch Aufräumarbeiten.

Die Felbertauernstraße P1 kann heute, Mittwoch, ab 11.30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden – mit Einschränkungen, wie einer Geschwindigkeitsbeschränkung und Baustellenverkehr. Das haben die Begutachtungen seitens der Felbertauernstraßen AG ergeben, die unter Hochdruck laufenden Aufräumarbeiten sind beinahe abgeschlossen.

In der Nacht auf morgen, Donnerstag, wird wieder mit Niederschlägen gerechnet. Ob dies erneut zu Einschränkungen für den Verkehr führen wird, ist derzeit seitens der Verantwortlichen nicht einschätzbar. Die Situation werde jedenfalls laufend analysiert, gegebenenfalls will man umgehend reagieren.

Den VerkehrsteilnehmerInnen wird jedenfalls geraten, sich vor Fahrtantritt unter www.felbertauernstrasse.at über die aktuelle Lage zu informieren. Aufgrund eines Murenabgangs im Gemeindegebiet Mittersill/Salzburg musste die Straße ab dem vergangenen, späten Montagabend gesperrt werden.

„Die Felbertauernstraße ist vor allem auch für die Osttiroler Pendlerinnen und Pendler ein essentieller Verkehrsweg. Ein Dankeschön gilt den Verantwortlichen der Felbertauernstraßen AG sowie auch den Straßenmeistereien für die raschen Aufräumarbeiten. Oberstes Gebot hat immer die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer. Insofern werden die weiteren Entwicklungen, auch was erneute Niederschläge betrifft, genau im Blick behalten“, erklärt die Osttiroler Bezirkshauptfrau Olga Reisner.

2 Postings

defregger

Ich bin sicher keine Koryphäe in Deutsch, doch dies darf ich höflichst in eine verständliche Satzstellung bringen, das es auch jeder versteht.

Man(n) Frau, möge mir bitte verzeihn!

Ich wünsche dem Team der Felbertauernstraße viel Glück beim aufräumen und das kein weiteres Unglück geschieht.

Herzliche Grüße.

 
1
1
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Brunnen

Ich Wünsche den Felbertauernstrasse Team viel Ģlück das kein nächstes mal wegen der Felbertauernstrasse kein Unglück entsteht das,wieder aufräumt arbeiten anstehen das wünsche ich den Team.

 
0
1
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren