Wolf, Bär und Schakal weiter auf Jagd in Tirol

Wie das Land in einer Aussendung mitteilt, bestätigten DNA-Analysen, dass ein Bär für die Schafsrisse in Scharnitz (Bezirk Innsbruck-Land) verantwortlich ist. Ein Wolf hat in Kartitsch ein Reh gerissen. In Matrei in Osttirol wurde nach einem Schafsriss ein Goldschakal nachgewiesen. Am Pfingstwochenende wurden weitere Risse auf Almen in Anras und Matrei gemeldet.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren