Wer wird heuer „Count of Castle“ in Heinfels?

Geschwindigkeit ist schon bei der Anmeldung zum Turmlauf ein Thema.

Schaffen Sie 1100 Meter, 265 Stufen und 140 Höhenmeter in knapp fünf Minuten? Dann ist ein klingender Titel in Reichweite, der am 1. Juli auf der Burg Heinfels vergeben wird: „Count of Castle“. Das gleichnamige Rennen, bei dem natürlich auch eine „Gräfin der Burg“ gekrönt wird, startet ab 20.30 Uhr und führt von der historischen Punbrugge hinauf zur Spitze des Bergfrieds.

Gestartet wird im Intervall, also einzeln, nordöstlich der Punbrugge. Die Strecke führt entlang des Villgrater Baches in Richtung Schlossmühle. Von dort weiter laufen die Athlet:innen über den steilen Spazierweg hinauf zur Burg. Dann kommt der härteste Abschnitt: Über die markante Stahl-Holz-Treppe südlich der Burg geht es in den Burghof und weiter über die sogenannte Scherenstiege ganz hinauf auf den zwanzig Meter hohen Bergfried.

Dem Modus des Rennens geschuldet, können nur 80 Starter:innen teilnehmen. Online-Anmeldung ist ab sofort möglich. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Das Startgeld beträgt 20 Euro.

Online-Anmeldung

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren