Seit 9. Juli fahren die Lienzer „Bäderbusse“

Gratisnutzung mit Sportpass und Saisonkarten. Mit Tageskarten kostenlose Rückfahrt.

Mit dem Start des Sommerfahrplans des Verkehrsverbundes Tirol (VVT) am Samstag, 9. Juli, fahren bis zum 4. September zwei Linien tagesdurchgängig direkt zum Tristacher See. Das ist zum einen die „Linie 1“, die von Gaimberg über Lienz (Grafendorfer Straße – Innenstadt – Bahnhof – Eichholz) und Tristach zur Seewiese verkehrt, und zum anderen die „Linie 2“, welche die Fahrgäste von Lienz (Moarfeld – Schloßgasse – Dolomitenkreuzung – Bahnhof) weiter nach Amlach und zum Parkhotel Tristacher See transportiert.
 
Beide Busse halten auch für die Badegäste, die das Dolomitenbad Lienz besuchen wollen, an der Haltestelle „Dolomitenstadion“. Die Nutzer der „Linie 3“ haben die Möglichkeit, beim Bahnhof direkt in die „Linie 1“ oder „2“ umzusteigen.

Ab ins Bad oder zum See mit den Buslinien 1 und 2 in Lienz. Foto: Stadt Lienz/Lenzer

Wie schon in den Vorjahren gilt für alle Badegäste folgende Mitnahmeregelung: Wer bei seiner Fahrt zu den Lienzer Bädern eine gültige Saisonkarte der städtischen Badeanlagen, einen Lienzer Sportpass oder eine Jahreskarte für das Dolomitenbad vorweisen kann, fährt mit dem Bäderbus bis zum 4. September 2022 gratis. Die jeweilige Berechtigungskarte ist beim Einstieg dem Busfahrer vorzulegen.
 
Eine Sonderlösung gibt es auch wieder für alle Badegäste die ein Tages-, Halbtages- oder Kurzbadeticket in den Lienzer Freibädern lösen. Sie zahlen bis 4. September nur die Hinfahrt zu den Bädern der Sonnenstadt in Höhe von maximal 1,30 Euro (Erwachsenentarif). Dies gilt allerdings nur, wenn man sein Busticket beim Eintreten bzw. Verlassen des Strandbades Tristacher See, oder des Dolomitenbades an der Kassa abstempeln lässt. Der Vorweis des markierten Tickets berechtigt den Badegast zur kostenlosen Rückfahrt.

7 Postings

Brunnen

Zum Thema Haltestellen des Regiobus Lienz könnte man einem Roman schreiben da sind teilweise wirklich zuwenig nuss ich sagen. Ein Stadtteil von Lienz hat überhaupt keine Möglichkeit den Regiobus Lienz zu nützen un sas ist der Stadtteil Minnekugel in diesem Stadtteil gibt es keine Linie hin das muss auch gesagt werden. Fangen wir an wo Haltestellen meiner Meinung noch brauchen würde. Linie 1 Zwischen Tristach Tratte und Tristach Raika im Bereich der Büllrotstrasse . Nach der Haltestelle in Lienz Prössling eine Haltestelle in Richtung Bahnhof Lienz beim Dolomitenstadtiom . Linie 2 In Richtung Amlach oder auch Tristacher See Parkhotel hält die Linie 2 beim Dolomitenstadtion das als Information von mir. Nach der Haltestelle gehört eine Haltestelle für die Linie 2 im Bereich des Eingangs der Tennishalle gemacht für die neue Siedlung dort beim Zurück fahren gehört auch für die Linie 2 eine Haltestelle in Richtung Bahnhof beim Dolomittenstadtion gemacht. Linie 2 nach der Haltestelle in beiden Richtungen gehört eine Haltestelle beim Mitereggerkreutz eine Haltestelle hin und eine Haltestelle beim Dolomitencenter Lienz. So das war das wichtigste was zum Thema Haltestellen gesagt gehört finde ich

 
0
2
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    SCHWARZER Hannes

    Ich habe gesprochen ! Leider habe ich viel Fantasie und die Hilfe von google maps gebraucht um die 'Büllrotstrasse' in Tristach zu finden und (wahrscheinlich) als BRELOTSTRASSE zu indenfizieren. Die war doch gemeint?

     
    0
    1
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Brunnen

Liebe Leute Diese beiden Busse die Krafter gehören zu den Post Bussen das zur Information des Regiobus Lienz viele werden noch nicht damit gefahren sein weil die Post mit diesem Fahrzeugen immer wieder Probleme hat. Im Winter ist es keine gut Idee mit diesen beiden Fahrzeugen nach Thurn zu fahren deswegen sind die Busse oft nicht in Betrieb deswegen fahren sehr oft die Solaris Busse der Post Busse wer den Fahrplan braucht für den Regiobus Lienz der findet in auf der Homepage der Stadtgemeinde Lienz und zwar klicken Sie zuerst Stadtleben an dann gehen Sie dort auf Mobilität und Parken von dort klicken Sie auf Regiobus Lienz und dann finden Sie dort den Fahrplan von Regiobus Lienz und können Sie dort herunterladen .

 
0
0
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Kiew

Der Weg vom Fussbassstadion zum Dolomitenbad ist wohl noch zumutbar!

 
0
7
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
ziwas

Schon seit Jahren wird die Ankündigung des Bäderbusses mit einem Foto gezeigt, das nicht den Gegebenheiten entspricht. Schön wäre es, wenn dieser Bus so wie auf dem Foto gezeigt, das Dolomitenbad direkt anfahren würde! Es wäre sicher ein Anreiz auf den Privat Pkw zu verzichten.

 
7
3
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    SCHWARZER Hannes

    Geh bitte, mach Dich nicht lächerlich ! Das sind kaum 100m. Überleg einmal, wie viele Parkplätze (des Lienzers Heiligtum!!) man 'opfern' müsste, damit ein Bus - ein noch so kleiner Bus - beim Dolomitenbad ohne viel Mühe eine Schleife fahren könnte! Und das Ganze bei den ordentlichen, gesetzeskonformen Lienzer Parkern! Viel Spass !

     
    3
    5
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    le corbusier

    Da kommt noch dazu, dass beide Linien nur stadtauswärts beim Stadion stehen bleiben. Von Eichholz/Tristach kommend ist die nächste Haltestelle beim Plössnig (das geht ja noch) und der Bus aus Amlach fährt überhaupt durch bis zum Bahnhof.

     
    1
    4
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren